5 min Lesezeit

Wie Mayhew International und Dharamshala Animal Rescue unsere Spende in Afghanistan, Georgien und Indien verwendet haben

Janna Zasada (Content creator)
22.7.2022

Über die Edgard & Cooper Stiftung unterstützen wir mit 1% unseres Umsatzes Wohltätigkeitsorganisationen, die sich für eine Welt einsetzen, in der sich alle Hunde und Katzen wohl fühlen. Dank deiner anhaltenden Treue können wir mit einigen erstaunlichen Organisationen zusammenarbeiten, die wirklich etwas bewirken.

Seit 2020 haben wir 64.300€ an Mayhew International gespendet, um die Ausrottung der Tollwut in Kabul, Afghanistan, zu unterstützen. Ein weiteres Engagement für Mayhew International war eine Spende in Höhe von 199.015€ zur Unterstützung eines erfolgreichen Impf- und Kastrationsprogramms in Georgien. Wir freuen uns sehr, euch von den erstaunlichen Geschichten und Erfolgen dieser Projekte zu berichten. Spitzt die Ohren...

Mayhew International in Kabul, Afghanistan

Die Tollwut ist fast vollständig ausgerottet

Das Team von Mayhew International hat in den letzten zwei Jahren viele Herausforderungen bewältigt. Aufgrund von Covid-19 mussten die Mitarbeiter*innen zu Hause bleiben, als die Taliban Kabul erreichten. Als ob das nicht schon genug wäre, brachte der Winter auch noch heftigen Schneefall. Trotz alledem konnte das Team im vergangenen Jahr phänomenale Fortschritte erzielen.

Seit Mai 2021 wurden über 11.000 Hunde geimpft. Und es gab keine bestätigten Fälle von Tollwut! Das ist ein wirklich vielversprechendes Zeichen dafür, dass das Programm seinem Ziel, die Tollwut in der Region vollständig auszurotten, immer näher kommt. Das bedeutet ein Ende des Leidens von Tausenden von Hunden - sowohl durch die Tollwut als auch durch die Keulung.

Sie schaffen bessere Beziehungen zwischen Mensch und Hund

Das Tolle an Mayhew ist, dass die Organisation die Menschen über den Tierschutz aufklären will und darüber, was Hunde brauchen, um gesund und glücklich zu sein. Viele Programme zur Einbindung von Schulen mussten aufgrund von Schließungen auf Eis gelegt werden, aber das Team konnte dennoch 1.719 Menschen durch Gespräche in Vierteln erreichen, in denen Beschwerden über streunende Hunde häufig sind. Sie bringen den Menschen bei, unsere vierbeinigen Freund*innen besser zu verstehen, und verbessern die Beziehungen zwischen denen, die reden, und denen, die bellen.

Mayhew International in Georgien

Aufbau eines erfolgreichen Impf- und Kastrationsprogramms

Das Ziel des Teams in Georgien ist es, ein erfolgreiches Impf- und Kastrationsprogramm durchzuführen. Unsere Spende in Höhe von 199.015€ hat Folgendes unterstützt

  • die Ausbildung von neuen Tierärzt*innen

  • den Kauf von dringend benötigter Ausrüstung

  • die Entwicklung der Infrastruktur

Das Team in Georgien hat seine Einrichtungen modernisiert und mit der Suche nach neuen Räumlichkeiten für eine eigene Klinik in Tbisili begonnen. Das Team wächst - zwei neue Diplomtierärzt*innen werden ausgebildet, um das Kastrationsprogramm zu unterstützen, und ein*e weitere*r Assistenztierärzt*in wird das Team bald verstärken. Ein wachsendes Team bedeutet, dass mehr Hunde geimpft und kastriert werden können.💜

Seit Oktober 2021 wurden über 360 Hunde kastriert und 340 geimpft. Es werden nun regelmäßig Erhebungen durchgeführt, um dem Mayhew-Team dabei zu helfen, langfristige Daten zu sammeln, die den Fortschritt überwachen und sicherstellen, dass sie die Gebiete erreichen, die es am nötigsten brauchen.

Und nicht nur die Hunde vor Ort profitieren von den Maßnahmen. Die Wohltätigkeitsorganisation hat kürzlich ein Katzenschutzprogramm gestartet, in dessen Rahmen bereits 23 Katzen in der Region Rustavi kastriert werden konnten. Derzeit werden neue Programme zum Einfangen, Behandeln und Freilassen von Katzen entwickelt sowie Projekte zur Unterstützung der Gemeinden, um so vielen streunenden Fellnasen wie möglich zu helfen.

Dharamshala Animal Rescue in Indien

Eines der jüngsten Projekte, das die Edgard & Cooper Stiftung unterstützt, ist die Dharamshala Animal Rescue (DAR), die ein Kastrations- und Impfprogramm in ländlichen Teilen Nordindiens durchführt.

Ihre jüngsten Errungenschaften haben uns ein breites Lächeln ins Gesicht gezaubert. Das Team hat gerade ein intensives dreiwöchiges Programm mit Worldwide Veterinary Services abgeschlossen. Während dieses Programms wurden sechs Tierärzt*innen in den besten Praktiken für chirurgische Eingriffe vor Ort, Anästhesie, Antibiotika, Schmerzmanagement und mehr geschult. Außerdem wurden drei Tierarzthelfer*innen geschult und erhielten eine Zertifizierung.

Die Mitarbeiter*innen machten Überstunden, um sicherzustellen, dass alle 206 eingefangenen, kastrierten, geimpften und freigelassenen Hunde während ihres Aufenthalts glücklich, gefüttert und entspannt waren.

Wir sind - wie immer - absolut beeindruckt von der unglaublichen Arbeit, die diese Organisationen und Menschen jeden Tag leisten, um das Wohlergehen von Fellnasen in Gegenden zu verbessern, in denen eine tierärztliche Versorgung nicht ohne weiteres möglich ist. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir diese wichtigen Projekte über die Edgard & Cooper Stiftung unterstützen können. Und das alles beginnt mit euch, unseren wunderbaren, treuen Kunde*innen. Deshalb ein großes Dankeschön von uns.

Gefällt dir, was du siehst?

Schließe dich tausenden Hunde- und Katzeneltern in der Tierfutter-Revolution an.

Shop HundeShop Katzen

Über Edgard & Cooper

USP 1 - Joyful Pet Food

Wohlfühlfutter

Essen ist eine der einfachsten Freuden des Lebens, warum sollte man das unnötig verkomplizieren? Im Gegensatz zu anderen Tierfuttermarken behandeln wir die Zutaten, die uns die Natur gibt, mit Respekt und stellen Futter her, das natürlich und voller Geschmack ist.

Sei gut zur Natur

Unser Ziel ist es, die nachhaltigste Tierfuttermarke der Welt zu werden. Wir lieben die Natur, deshalb verpflichten wir uns, eine echte und dauerhafte Veränderung zu schaffen. Dies wollen wir erreichen, indem wir unsere Ziele wie vollständig nachhaltige Verpackungen, 100% ethische Rohstoffbeschaffung und 0% CO2-Emissionen in die Tat umsetzen.

Freunde halten zusammen

Wir spenden 1% unseres Umsatzes an die Edgard & Cooper Stiftung. Diese arbeitet mit Wohltätigkeitsorganisationen zusammen, um das Leben aller Hunde & Katzen auf der Welt nachhaltig zu verbessern.

© Edgard & Cooper